en

Compliance

An die Wirksamkeit der Compliance Organisation ist nicht erst wegen des sogenannten „Neubürger-Urteils“ aus dem Jahr 2013 eine hohe Anforderung zu stellen. Die adäquate Dimensionierung und Prozesseinbindung der Compliance Abteilung sicherzustellen, eine klare Zuteilung von zentralen und dezentralen Verantwortlichkeiten zur Risikoerfassung und -minimierung zu schaffen sowie diese laufend zu optimieren ist eine der wichtigsten Aufgaben des Chief Compliance Officers. Dies unabhängig von der Frage, ob der Aufbau oder die Überprüfung von Compliance auf Basis eines Vorfalls oder präventiv erfolgt. Wir unterstützen Sie dabei.

Ein Auszug unserer Beratungsleistung:

  • Wir unterstützen Sie bei der unternehmensweiten Risikoerfassung und -minimierung, definieren gemeinsam mit Ihnen Art und Umfang der Einbindung der Compliance Abteilung in die wichtigen Prozesse des Unternehmens und sorgen für Kostentransparenz
  • Wir liefern Ihnen ein umfassendes Schulungskonzept und sorgen für den weltweiten Rollout auf allen Mitarbeiterebenen
  • Wir definieren gemeinsam mit Ihnen angemessene KPI für das Reporting zum Vorstand oder Geschäftsführung und diskutieren mit Ihnen die Aufgaben des Compliance Commitees
  • Auf Basis der optimierten Prozesse überprüfen wir die weltweite organisatorische Aufstellung der Compliance Abteilung

Natürlich liefern wir Ihnen mit unserem Compliance-Report und der Vergütungsstudie für Compliance Officer jederzeit gerne alle Zahlen, Daten und Fakten für einen belastbaren Benchmark mit Ihren Peers.

Sprechen Sie uns an!

Publikationen