en

Intellectual Property

//Intellectual Property

Die Aufstellung und die Arbeit von Patent- und Markenabteilungen ist maßgeblich von der Reputation des „Gewerblichen Rechtsschutzes“ im Unternehmen abhängig. Ein leistungsstarkes IP-Management muss gut strukturiert und gleichzeitig agil sein, um frühzeitig auf Veränderungen des Umfelds reagieren zu können. Auch die Rolle des IP Managers hat sich in vom reinen Verwalter von Schutzrechten zum proaktiven IP-Strategen entwickelt. Wir unterstützen Sie bei der Definition und Umsetzung einer umfassenden IP Strategie.

Ein Auszug unserer Beratungsleistung:

  • Wir überprüfen Ihr Portfolio, erschaffen gemeinsam mit Ihnen ein zielgerichtetes IP Portfolio und sorgen für ein wirksames Monitoring der Wettbewerber IP
  • Wir schaffen weltweit einheitliche, strategische und operative IP Gremien und sorgen für die aktive Einbindung von dezentralen Patentkoordinatoren zur zielgerichteten Steuerung der Erfindertätigkeit
  • Wir definieren einen einheitlichen IP Prozesses inklusive der Messung durch geeignete KPI und erschaffen mit Ihnen klare Regelungen für eine rechtzeitige und umfassende Einbindung der IP Abteilung in den Forschungs- und Entwicklungsprozess
  • Wir überprüfen Ihre Organisationstruktur auf Basis der neuen Prozesse mit dem Ziel der Steigerung der Effizienz – auch durch Bündelung von Aktivitäten
  • Wir definieren gemeinsam mit Ihnen einheitliche Regelungen der Eigentumsrechte und schaffen klare Rollendefinitionen zwischen der erfindenden Einheit und der IP Abteilung
  • Wir professionalisieren Ihr Kanzleimanagement
  • Wir erschaffen gemeinsam mit Ihnen ein unternehmensweit einheitliches Erfindervergütungsprogramm zur Förderung der Erfindertätigkeit

Natürlich liefern wir Ihnen mit unserem europäischen IP-Report und der Vergütungsstudie für Patentanwälte jederzeit gerne alle Zahlen, Daten und Fakten für einen belastbaren Benchmark mit Ihren Peers.

Sprechen Sie uns an!

Publikationen